Aktuell

 

B-Wurf

Frau Rot sucht noch eine passende Familie

Der Rhodesian Ridgeback als Reitbegleithund

 

Der Rhodesian Ridgeback gehört zu der FCI-Gruppe 6 - der Lauf.- und Schweißhunde und benötigt somit viel Auslauf. Ein nur im Garten gehaltener Ridgeback ist sicher körperlich nicht ausgelastet!

 

Mabou bekommt einen Großteil ihrer Bewegung als Begleiter beim Reiten. So ist sie je nach Witterung mehrmals täglich beim Warmreiten im Gelände, bei den Ausritten mit unseren Reitschülern, bei der Geländearbeit mit den jungen Pferden und vor allem natürlich bei den Ausritten die wir "nur für uns" machen dabei.

 

Anfangs waren es nur kurze Strecken mit einem geführen Pony. Dies hat sich mit entsprechendem Alter dann zu einem zuverlässigen Begleiter für Reiter und Pferd gesteigert. Mabou ist absolut zuverlässig abrufbar bei Wild jeder Art ob Hase, Reh oder Fuchs, was die Ausritte mit ihr sehr entspannt machen

Kommen Autos, Radfahrern, Fußgängern mit und ohne Hund geht sie brav bei Fuß, um dann auch gleich wieder laufen zu dürfen.

 

Bei der Arbeit mit den jungen Pferden übernimmt sie schon einmal die Führungsrolle, wenn diese sich vor etwas fürchten. Vor allem bei den Wasserdurchritten ermuntert sie oft mehrmals hintereinander das unerfahrene Pferd ihr zu folgen.

 

Ich freue mich jeden Tag so einen treuen Begleiter im Geläde bei mir zu haben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kuwa Makini